ORTE DER KINDHEIT

TV-DOKUMENTATIONSREIHE/A 2013 & 2014/XDCAM HD/6 FOLGEN à 30 MIN
 

Synopsis

Die Heimat eines jeden Menschen liegt zum großen Teil in seiner Kindheit. Es ist jene Zeit in der die Grundsteine für unseren weiteren Lebensweg gelegt werden. Manch einer wächst dabei über sich hinaus und wählt den vielleicht nicht einfachsten Pfad: ein Leben für die Kunst.
Die Dokumentationsreihe „Orte der Kindheit“ – in Koproduktion mit dem ORF – beschäftigt sich mit der Frage in wie weit unsere Kindheit und unsere Herkunft uns geformt und geprägt hat. In jeder Folge begleiten wir einen Künstler oder eine Künstlerin dorthin wo alles begann – an einen Ort ihrer Kindheit. Im Gespräch mit den Protagonisten und deren Familienmitgliedern, Lehrern oder Schulkollegen sollen so liebevolle Portraits von außergewöhnlichen Persönlichkeiten entstehen.